NETZ BBRADIOGENOSSENSCHAFTEN
 

Solidarität mit Flüchtlingen

Willkommen in Berlin?!

Die Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstverwaltung ist ein Privileg, über das nicht jede und jeder verfügt. Vielen wird die Möglichkeit dazu systematisch genommen. Insbesondere Geflüchtete haben aufgrund ihres unsicheren Status in Deutschland nicht all die Möglichkeiten der Selbstorganisation und wirtschaftlichen Selbsthilfe, die Menschen mit deutschem Pass offen stehen. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Wohnen und Arbeiten.

Daher stellt die Frage, wie diese Privilegien solidarisch geteilt werden können, eine große Herausforderung dar. Sie lässt sich nicht leicht beantworten, sollte aber nicht vergessen werden. Das NETZ bemüht sich darum, dieses Thema immer wieder ins Bewusstsein zu rufen und einen Beitrag zur Vernetzung solidarischer Strukturen zu leisten, die Geflüchteten eine Teilhabe an wirtschaftlicher Selbsthilfe ermöglichen.

Willkommen in Berlin!

Anlässlich des Politfestes Suppe & Mucke hat das NETZ am 23.08.2013 - im Rahmen der Kochparty von Suppe & Mucke - einen Workshop durchgeführt: Willkommen in Berlin?! Selbstorganisation und Solidarität mit Flüchtlingen:

Austausch darüber, wie „wir“ (also diejenigen, die ein paar mehr Möglichkeiten und Erfahrungen haben als andere) unsere Privilegien noch stärker solidarisch teilen können mit denen, die systematisch daran gehindert werden, sich selbst zu organisieren: Welche Strukturen gibt es, die vernetzt werden könnten, welche wären gut zu schaffen, und welche MitstreiterInnen könnten „wir“ versuchen zu gewinnen (vielleicht auch jenseits kleiner alternativer und politischer Szenen)?

Einladung

Protokoll

 

 

Mitgliederrundbrief

netz aktuell, der Mitgliederrundbrief des NETZ, erschien bis Mitte 2010 als Print. Seither versenden wir ihn nur noch als eMail-Newsletter. Für die Bestellung bitte einfach eine formlose Mail an: info(at)netz-bund(dot)de

Mailingliste

In unsere Mailingliste zu Solidarischer Ökonomie in Berlin-Brandenburg können sich alle Interessierten eintragen: Anmeldung

Neuerscheinung